UBMK Künstler: Teil 3

Und weiter geht die Vorstellungsrunde der beteiligten Künstler.

Jivan Frenster wurde 1986 in Santa Fé, New Mexico/USA geboren, ist aber zur Schule am Fuße der Alpen gegangen und hat seine Abitur in Cuxhaven gemacht. 2007 – 2011 studierte er Illustration an der HAW-Hamburg. Zunächst beschäftigte er sich mit abstrakter Kreide-Malerei, nun schafft aber vor allem assisted ready-mades – meist auf zwei Komponenten limitierte Kombinationen aus fertigen Dingen, welche eigene Assoziationen materialisieren sollen. So wird es auch in der Laeiszhalle sein, in der Jivan seine „Amuse-Gueule“ mit Karpfenfischen und Wasser ausstellt. Das Werk solltet ihr auf keinen Fall verpassen!

Mehr über Jivan Frenster auf  www.herrfrenster.de. Außerdem gehört Jivan zu der Künstlergruppe Vonzo www.vonzo.de.

Image

Performance by Jivan Frenster