Liebe in der Turangalila-Sinfonie

Die Turangalila-Sinfonie beschreibt die Geschichte von Tristan und Isolde, die sich durch ein Liebestrank ineinander verlieben, aber nicht zusammen leben können und deshalb beide umkommen.

Die Liebe hat in der Sinfonie auch in Bezug auf Tristan und Isolde eine eher negative Bedeutung; nämlich „todbringend, unwiderstehlich und blind gegenüber der Außenwelt“1.

Das wird auch schon im zynischen „Liebesthema“ deutlich, das Messian als eins von vier Haupthemen komponierte. Es besteht aus den männlichen und weiblichen Teilen des „Statusthemas“ und des „Blumenthemas“ und wird schon im ersten Satz („Introduction“) eingeführt. Es bildet Grundlage für die beiden Gesänge der Liebe („Chant d´amour 1, 2“) und kommt außerdem noch im sechsten („Jardin du sommeil d’amour“) und im achten Satz („Développement d’Amour“) vor, die genau wie die Gesänge der Liebe von der Liebe zwischen Tristan und Isolde handeln.

„Chant d´amour 1“ ist sehr kontrastreich und gegensätzlich. So wird oft zwischen und wechselt oft von schnell, stark und leidenschaftlich in langsam und zart.

„Chant d´amour 2“ wurde von Olivier Messian als „ein Scherzo mit zwei Trios.“ bezeichnet. Die Trios folgen aber direkt aufeinander und überlagern sich dann.

In dem sechsten Satz wird ein Garten beschrieben. in dem Tristan und Isolde schlafen und die Zeit vergessen haben.

Im achten Satz dominiert das Liebesthema die anderen vier Themen, wird aber durch immer wieder auftretenden und sich verlängernden „Explosionen“ (Messian) unterbrochen. Hier erreicht die Sinfonie ihren Höhepunkt.

Die Liebe ist in dieser Sinfonie neben Rhythmus und Natur ein sehr wichtiger Aspekt und wurde von Messian auf eine individuell und für manche unverständliche, aber doch höchst interessante Weise vertont.

Liebesthema zu hören unter http://www.youtube.com/watch?v=8PjyCpRKDrk (29:20 bis 29.41)

Chant d´amour 1 zu hören unter http://www.youtube.com/watch?v=xpA0yKEyAJg

Chant d´amour 2 zu hören unter http://www.youtube.com/watch?v=q3jBKWkqT30

Jardin du sommeil d’amour zu hören unter http://www.youtube.com/watch?v=YEx1yXLf2Yc

Développement d’Amour zu hören unter http://www.youtube.com/watch?v=bh5WjxHawTg

 

Quellen:          http://www.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/235/328.pdf

http://de.wikipedia.org/wiki/Turangal%C3%AEla-Sinfonie#S.C3.A4tze

http://www.youtube.com

1http://www.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/235/328.pdf

Ein Gedanke zu „Liebe in der Turangalila-Sinfonie

  1. Ich entschuldige mich bei allen Lesern für die vielen Grammatikfehler!!!
    Dieser Beitrag musste schnell verfasst werden, damit die Besucher des Konzertes mit einem großen und fundiertem Hintergrundwissen der Sinfonie lauschen können.
    Ich wünsche noch viel Spaß auch beim Lesen der anderen Beiträge!
    Verfasserin Vivien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s